Vierter Neuzugang

"Sehr guter Stürmer der uns letzte Saison gefehlt hat"

29. Juni 2022, 12:19 Uhr

Jörg Rothgerber zweiter Vorsitzender und Philipp Hasse (rechts)

Neuzugang Nummer vier beim B-Ligisten SV Herste. Damit unterstreicht der Club, der ab der neuen Spielzeit von Carlos da Silva trainiert wird seine Ambitionen. Mit Philipp Hasse, kommt ein 31-jähriger Stürmer, der zuletzt beim B-Ligisten SV Alhausen/Pömbsen kickte und in der abgelaufenen Spielzeit 16 Tore erzielen konnte.

"Philipp Hasse ist für uns kein Unbekannter, er hat schon mal für uns gespielt. Seine Stationen nach seinem Weggang waren, TuS Bad Driburg 1, SV Dringenberg 1 und der SV Alhausen/Pömbsen. Wir sind sehr glücklich darüber das er sich entschieden hat zu uns zurück zukommen. Wir bekommen mit Ihm einen sehr guten Stürmer der uns letzte Saison gefehlt hat", beschreibt Jörg Rothgerber, 2. Vorsitzender des SV Herste den Transfer gegenüber FubaNews.

Kommentieren