Neues Ziel noch unbekannt

Abschied vom FC Nieheim

06. November 2020, 10:13 Uhr

Sucht eine neue sportliche Heimat - Nico Günther

Landesligist FC Nieheim und Spieler Nico Günther gehen getrennte Wege. Der Mittelfeldspieler, der im Sommer 2019 von der SpVg. Bad Pyrmont zum FCN wechselte hat sich bereits angemeldet. Der 21-jährige Rischenauer, kam in den bisherigen Partien, fünfmal zum Einsatz und absolvierte insgesamt 433 Spielminuten. 

Nieheims Coach Andre Schnatmann berichtete auf entsprechende FubaNews Nachfrage. „Es ist richtig, dass sich Nico bei uns abgemeldet hat. Wir trennen und absolut nicht im Bösen, denn wir haben offen über die Situation gesprochen. Nico ist beruflich unter der Woche oft in Münster und da ist an einen geregelten Trainingsbetrieb nicht zu denken. Deshalb fürchtet er um seine Einsatzzeiten und möchte sich anders orientieren. Wohin es ihn zieht, ist mir nicht bekannt. Wir wünschen Ihm jedoch vom Verein alles gute und viel Erfolg bei seiner zukünftigen Station.“  


Nico Günther beschreibt. „Ich bin momentan sehr beschäftigt durch meine Ausbildung. Ich möchte mich momentan erstmal nur darauf konzentrieren und kann noch nicht sagen wo die Reise hingeht. Natürlich gab es schon einige Anfragen. Aber ich werde bis Ende Januar erstmal pausieren, durch die Corona Situation wird bis dahin ja sowieso nicht mehr viel laufen.“

Kommentieren