MRT bringt Klarheit

Ausfall bis zum Jahresende

15. Oktober 2020, 11:31 Uhr

Jonas Meier muss einige Wochen pausieren

Jonas Meier, Mittelfeldspieler des TuS Lütmarsen, wird dem Nord B-Ligisten das restliche Jahr fehlen. Der 28-jährige, der im offensiven Mittelfeld zu Hause ist, ist beim Ligaspiel gegen den SV Nieheim/West mit dem Torwart zusammengeprallt und musste sich einer MRT-Untersuchung unterziehen. 

Jonas Meier, zur seiner Verletzung, gegenüber FubaNews: „Ich bin letzte Woche mit dem Torwart von Nieheim/West zusammengeprallt. Ich hatte jetzt einen MRT-Termin, wo sich herausgestellt hat, dass mein Innenband angerissen ist. Gott sei dank nur halb so wild.“

Sein Trainer Stephan Zänger fügt hinzu: Jonas hat sich beim Ligaspiel gegen Nieheim/West verletzt. Er hatte einen MRT-Termin, bei dem herauskam, dass Jonas einen Innenbandriss und leichte Einlagerungen am Kreuzband hat. Sehr bitter für uns. Jonas ist im offensiven Bereich für uns immens wichtig und wird dieses Jahr nicht mehr auflaufen können. Immer zum Saisonbeginn verletzen sich bei uns mindestens zwei Leistungsträger in der Offensive, es ist wie verhext."

Kommentieren