Hottenträger Wechsel perfekt

Der ganze Verein freut sich über diesen Transfer

17. April 2021, 21:33 Uhr

Leon Hottenträger kehrt wieder in den Sportkreis zurück

A-Ligist FC Germete/Wormeln hat jetzt mit Blick auf die kommende Saison einen starken Transfer eingetütet. Vom Paderborner Club Tura Elsen kommt Leon Hottenträger zum FC und gibt damit der Offensive der Fusionierten weitere Möglichkeiten. Die Freude bei den FC GW Verantwortlichen ist verständlicherweise entsprechend groß. Zwei Jahre kickte der 27 Jährige für die Tura in der Bezirksliga, davor beim SV Dringenberg und in Calenberg.

Wieder zurück in die Heimat

Geschäftsführer David Bönnighausen erklärte gegenüber FubaNews. „Der ganze Verein freut sich, dass dieser Transfer zu Stande kommt. Als wir hörten, dass Leon zurück in die Heimat zieht, haben wir sofort den Kontakt gesucht. Nach einem persönlichen Gespräch in kleiner Runde und ein paar Tagen Bedenkzeit haben wir gestern Abend Leons Entscheidung mitgeteilt bekommen. Leon passt super zu uns, er ist ein super Typ und ein Top Fußballer, an dem zuletzt nicht nur wir interessiert waren. Umso mehr freut es uns, dass wir es als Verein schaffen konnten ihn von unserem Weg zu überzeugen.

Leon Hottenträger erläuterte seinen Wechsel. „Mir hat die Idee zum FC Germete - Wormeln zu wechseln von Anfang an zugesagt. Nachdem mich David Bönnighausen, den ich schon seit vielen Jahren kenne, angesprochen hat und ich wenig später ein gutes Gespräch mit dem Trainer hatte, habe ich gestern meine Zusage gegeben ab der nächsten Saison für Germete-Wormeln zu spielen. Ich habe mega Bock auf die neue Saison, die nach der langen Pause hoffentlich dieses Jahr beginnen kann.“

Trainer Detlef Jacobi fügt an. „Ich freue mich natürlich sehr über Leons Entscheidung. Er wird unser Mannschaft in der Offensive weiterhelfen und uns neue Optionen geben. Ich hoffe jetzt, dass die Saison bald starten kann und wir endlich wieder loslegen können.“

Kommentieren