Verstärkung sorgt für Punkte

Drei wichtige Punkte für den Klassenerhalt

07. April 2022, 06:17 Uhr

Das war wichtig für die C2-Junioren der Spvg 20 Brakel. Im vorgezogenen Bezirksliga Meisterschaftsspiel konnte die verstärkte CII der Brakeler den nächsten wichtigen Dreier landen. Mit 3:1-Toren siegte die Truppe von Trainer Martin Skatulla gegen den Regionalliga Nachwuchs des SV Lippstadt 08 II. Auf das unglückliche 0:1 hatten Rayan Kamugira (2) und Linus Köring kurz vor, sowie nach der Halbzeit die passende Antwort. 

Schritt für Schritt in Richtung Klassenerhalt. Seit Mittwoch stand fest das Platz neun bedeutet in die Relegation zu müssen. Umso wichtiger war der heutige Sieg der verstärkten CII-Junioren gegen den noch auf die Meisterschaft hoffenden SV Lippstadt 08 II.


 „Am Ende haben wir verdient gewonnen. Das zählt, auch wenn wir uns etwas schwerer getan haben“, freute sich Neu-Trainer Martin Skatulla. Wie schon in den Spielen gegen Rhynern (1:1) und in Spexard (4:1) kontrollierte Brakel in der Anfangsviertelstunde die Partie. Auch Chancen sollten sich einstellen, wurden aber zu inkonsequent oder aber auch unkonzentriert vollendet oder zu Ende gespielt. Aus dem nichts kam dann der Gast aus Lippstadt zur 0:1-Führung. Ein vermeintlich sicherer Ball fand den Weg ins Tor. Davon durchaus etwas geschockt, dazu den Gegner aufgebaut, mussten sich Brakel erst einmal fangen. Erst kurz vor dem Pausentee hatten die Rot/Schwarzen die richtige Antwort. Ein langer Ball und eine Einzelaktion führte zum 1:1-Ausgleich durch Rayan Kamugira (35. Spielminute). Kurz vor der Halbzeit ein wichtiger Faktor für den zweiten Durchgang.

Der zweite Abschnitt wurde mit einer deutlich besseren Körpersprache angenommen und nur sieben Minuten nach dem Wechsel war es wieder Rayan Kamugira (42.) der zur 2:1-Führung traf. Drei Minuten später die Entscheidung zu Gunsten der Platzbesitzer. Linus Köring markierte  in der 45. Spielminute das wichtige 3:1 und die Vorentscheidung. Der Doppelschlag nach der Pause traf Lippstadt deutlich. Während Brakel weitere Chancen hatte und per Konter auch erhöhen hätten können, kam Lippstadt erst Ende des Spiels noch mal zurück in die Partie, konnte noch ein paar Aktionen zu Ende spielen und sorgte mit zwei Ecken noch mal für Gefahr. Letztlich aber blieb es beim verdienten 3:1-Heimsieg und moralisch wichtigen Erfolg für den C-Junioren Bezirksligisten Brakel II. Durch die 3 Punkte konnte der Vorsprung auf sechs Punkte auf Spexard ausgebaut werden und damit auf den Relegationsplatz neun. „Nach den Osterferien wollen wir die letzten Schritte zum Klassenerhalt gehen“, freute sich Brakels Trainer Martin Skatulla über die wichtigen drei Heimpunkte und den ersten Heimsieg der Saison.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Spvg 20 Brakel II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Lippstadt 08 II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)