Managerspiel für den Kreis Höxter

Ein Mann aus Bühne bringt mit seinem Team den Fußballkreis in Szene

12. September 2020, 19:03 Uhr

Ein Managerspiel für den Kreis Höxter bzw. für den Amateurfußball in Deutschland. Das ist die Vision von Stefan Sunken, Hendrik Zimmermann, Uwe Kettler und Tobias Reinhardt. Die beiden Geschäftsführer Stefan Sunken und Tobias Reinhardt hatten vor drei Jahren die Idee den Amateurfußball mehr in den Fokus zu bringen und feilten an der Idee "Cominio" für den Amateurfußball.  Die Idee, eine App, in der sich die User ihre heimisches Team selbst zusammenstellen und managen können. Dabei hat Tobias Reinhardt seine Wurzeln im Kreis Höxter. Der Geschäftsführer von Promateur ist in Bühne aufgewachsen und spielte lange Zeit hier auch Fußball. Zuletzt für die SG Bühne/Körbecke, Doch vor sieben Jahren zog es Reinhardt in die Großstadt nach Hamburg und dort entstand bei einem Bier die Idee, welche nun Wirklichkeit wurde. Die neue App wird ab Montag (14.09.2020) zum Download bereit stehen. Die Leistungen der ersten beiden Spieltage werden bereits in den Marktwerten berücksichtigt.

Was ist Promateur?

Promateur ist ein Online Fußball Manager für den Amateurfußball, welcher auf den realen Ereignissen der Amateurligen basiert. Es ist also das Comunio für der Kreisliga. Jeder Amateurfußballer wird von unserem einmaligen Algorithmus individuell für seine sportliche Leistung bewertet und kann somit das Spiel aktiv beeinflussen. Außerdem können alle Fans ihr Wissen als Kreisliga-Manager unter Beweis stellen. Zudem ist im Pro-Account ein Tippspiel für jede Liga integriert.

Welchen Vorteil bietet Promateur den Vereinen?

1. Einerseits haben alle Eure Spieler die Möglichkeit detaillierte Spieleranalysen über sich selbst und allen anderen Spielern der Liga zu erhalten. Es wird individuell ein Promateur-Marktwert sowie eine Leistungskurve errechnet. Diese Daten können wiederum im Profibereich für das Talent-Scouting verwendet werden.
2. Anderseits haben Eure Fans erstmalig die Möglichkeit ein Managerspiel mit ihren Kreisliga-Helden zu spielen und können somit mehr über ihre Idole erfahren und näher mit ihnen in Kontakt treten. Das vergrößert natürlich die Reichweite Eures Vereins und stärkt insbesondere die Bindung zu Euren Fans.
3. Letztlich fließt durch unsere Arbeit dem Amateurfußball mehr Aufmerksamkeit und Anerkennung zu und wir motivieren durch die Kopplung der Offline- und Online-Welt viele junge Menschen dazu aktiv Fußball zu spielen. Schließlich ist es unsere Vision allen deutschen Amateurfußballern und dem gesamten deutschen Amateurfußball mehr Respekt und Anerkennung zukommen zulassen.

Welche Ligen sind im Kreis Höxter dabei?

Aktuell wird Promateur im Kreis Höxter in folgenden Ligen angeboten:

Kreisliga A Gruppe 1
Kreisliga A Gruppe 2
Kreisliga B Gruppe 2

Wie können auch andere Ligen dabei sein?

Promateur bietet seit der Saison 20/21 die Möglichkeit weitere Ligen freizuschalten. Hierfür habt ihr die Möglichkeit einen Mannschaftsaccount Pro abzuschließen und dadurch Eure Liga freizuschalten. In diesem Fall übernimmt Promateur die Hälfte eurer Kosten und ihr genießt als „Befreier der Liga“ einen Rabatt von 50%. Zusätzlich erhaltet ihr eine der sehr begehrten digitalen Werbebanden am Spielfeld auf den alle Mannschaften und Spieler der Liga schauen. Viele „Befreier“ bringen ihren lokalen Sponsoren mit und können somit direkt ihren Mannschaftsaccount refinanzieren und gleichzeitig die Reichweite eures Sponsors im Internet erhöhen. Da nach dem Freischalten der Liga auch alle anderen Mannschaften das Game in der Freeversion spielen können, engagiert ihr euch gleichzeitig für eure Kreisliga. 

Kommentieren