Comeback! Weber ist back

Engagement beim Topfavoriten

04. September 2021, 10:23 Uhr

Manuel Weber (links) und TuS Co-Trainer Noel Hillebrand

A-Liga Meisterschaftsfavorit Tus Bad Driburg hat noch einen Neuzugang innerhalb der Saison zu vermelden. Manuel Weber wird beim TuS Bad Driburg ab sofort die Defensive verstärken. Den ehemaligen Kapitän der SG Brenkhausen/Bosseborn/Ovenhausen der in Bad Driburg wohnt, juckt es wieder in den Füßen.

Pause seit 2019

„Manuel Weber hat sich dem TUS angeschlossen. Manuel hat nach der Saison 18/19 mit Fußball pausiert, da er sich voll auf seinen Beruf konzentriert hat. Vorher war er eine langjährige feste Größe beim SV Brenkhausen-Bosseborn und damals sogar Kapitän der Brenkhäuser Berzirksliga Truppe“ beschreibt Tus Sportchef Ingo Schulte gegenüber FubaNews und führt weiter aus. „Jetzt hat er wieder richtig Lust auf Fußball und einfach Lust auf unsere Truppe. Manuel ist gelernter Innenverteidiger, wird uns also in der Defensive zusätzliche Stabilität geben und kann mit seiner kommunikativen Art auch die jüngeren Spieler führen und denen helfen. Man merkt schon im Training, dass er mit Leidenschaft dabei ist, natürlich nach der langen Pause noch seinen Rhythmus finden muss.“


Kommentieren