Routinier für Mittelfeld

FC PEL holt drei Neue ins Team

20. Juli 2021, 10:41 Uhr

Andre Graute verstärkt den FC PEL II

Der FC Peckelsheim/Eissen-Löwen II hat sich mit Blick auf die in knapp sechs Wochen beginnende Saison in der Kreisliga B Süd mit drei Spieler verstärken können. Der langjährige Trainer Thorsten „Buxe“ Viereck ist zuversichtlich, das diese Transfers dem Team weiterhelfen. Mit Alexander Krawinkel gab es allerdings einen kurzfristigen Abgang zurück zum SuS Gehrden/Altenheerse.

Andre Graute steigt ein - Ein Abgang

Coach Viereck beschreibt gegenüber FubaNews. „Ich konnte André Graute verpflichten. Andre hat schon lange bei uns mit trainiert, nun konnten wir ihn endgültig vom FC PEL überzeugen. Über Andres Qualitäten muss ich nichts sagen, wir freuen uns sehr."


Andre Graute erklärte gegenüber FubaNews seinen Einstieg beim FC PEL. „Ich freue mich erst mal, das der Transfer jetzt endlich geklappt hat, nach fast gefühlt zwei Jahren Coronapause freuen wir uns alle aufs Kicken im Wettkampfmodus. Ich hatte immer wieder Kontakt mit Trainer Viereck und habe sehr oft mittrainiert, was mit der jungen Mannschaft auch sehr viel spaß macht. Jetzt freuen wir uns das die Saison bald los geht, alle haben richtig Bock.“

Der 19-jährige Verteidiger Hartweg ist der zweite Neuzugang. Dazu Thorsten Viereck. „Tarik Hartweg konnten wir vom SV Warburg verpflichten, er kommt aus der Jugend.“ 
Mit Janis Hübner ist der dritte Neuzugang auf der Torhüterposition zu Hause. „Janis will nach einer langen Pause versuchen uns auf der Torwartposition zu helfen. Er kommt ebenfalls aus Warburg.“

Kommentieren