Regionale Zuordnung

Gruppeneinteilung in der Kreisliga A doch geändert

19. Juni 2021, 13:02 Uhr

Im Zuge der gestrigen Versammlung des FLVW Höxter wurde für die beiden Gruppen in der Kreisliga A eine weitreichende Änderung vorgenommen.

Mehr Derbys = Mehr Zuschauer

„Wir werden die Warburger Vereine in eine Gruppe zusammen mit der TIG Brakel und dem TuS Bad Driburg einordnen. In der zweiten Gruppe sind dann die Höxteraner Vereine von Würgassen hoch bis Kollerbeck eingruppiert“, erläutert Dieter Attelmann, Spielausschuss Vorsitzender im Sportkreis gegenüber FubaNews. „Wir kommen damit den Wünschen der Vereine nach, die sich hier einfach kürzere Fahrten, mehr Derbys und dadurch auch sicherlich mehr Zuschauer erwarten dürfen.“ 

Kommentieren