Königstransfer

"Konnte im Jugendbereich bereits Bundesliga Erfahrungen sammeln"

01. Juni 2022, 11:24 Uhr

Wesley Heimannn, aktuell noch beim Regionalligisten SV Lippstadt unter Vertrag wird Ligaunabhängig, ab der Saison 2022/23 für den Landesligisten Hövelhofer SV auflaufen.

Dem HSV gelingt damit der „Königstransfer“.    Wesley Heimannn aktuell noch beim Regionalligisten SV Lippstadt unter Vertrag wird ab dem Sommer für den Hövelhofer SV auflaufen.


 HSV Trainer Frank Ewert erklärte dazu gegenüber FubaNews: „Nach intensiven Gesprächen unter tatkräftiger Mitwirkung von Luca D`Angelo, sind wir außerordentlich erfreut über die Zusage von Wesley, der den vom Verein eingeschlagenen neuen Weg, aus voller Überzeugung, mit bestreiten will. Auf seinen Stationen SC Paderborn und Borussia Dortmund konnte er im Jugendbereich bereits Bundesliga Erfahrungen sammeln. An seinen fußballerischen Qualitäten als Abwehrspieler und der positiven Energie werden wir zukünftig viel Freude haben. Mit dieser Zusage sind unsere Personalplanungen weitgehend abgeschlossen."

Kommentieren