Überraschung

Mannschaft zieht vom Spielbetrieb zurück

13. Oktober 2021, 20:27 Uhr

Sieben Spiele, kein Punkt und 41 Gegentreffer. Das war die Bilanz bis zu diesem Zeitpunkt für den C-Ligisten SG Bellersen/Aa-Nethetal III. Jetzt hat der Verein das Kapitel für seine dritte Mannschaft beendet und das Team vom Spielbetrieb zurückgezogen.

"Die SG die SG Bellersen/Aa-Nethetal hat mit sofortiger Wirkung die III. Mannschaft vom Spielbetrieb der Kreisliga C, Gruppe 2, zurückgezogen. Die bisher durchgeführten Spiele sind aus der Wertung genommen worden, die
nun folgenden jeweiligen Gegner im Spielplan haben jetzt spielfrei", beschreibt Dieter Attelmann, Vorsitzender Kreis-Fußball-Ausschuss.

Kommentieren