Allrounder verlässt die SG

Marc Wittrock wechselt in die Landesliga

17. Mai 2021, 15:26 Uhr

Marc Wittrock will es höherklassig probieren

Marc Wittrock wagt im Sommer mit Beginn der neuen Spielzeit 2021/22 ein neues Abenteuer und wird vom A-Ligisten der dann neu gegründeten SG Marienmünster/Rischenau zum niedersächsischen Landesligisten SpVg. Bad Pyrmont. Der 20-jährige Mittelfeldspieler möchte den Sprung zwei Ligen höher angehen.

„Marc hat sich bereits letzte Woche mit mir unterhalten und mir mitgeteilt, dass er uns verlassen wird, um in der nächsten Saison nach Bad Pyrmont zu wechseln“, so SG Trainer Andreas Niemann gegenüber FubaNews.


Marc Wittrock erläuterte seinen Wechsel gegenüber unserem Portal. „Ich hab mich für den Schritt in die Landesliga entschieden, da ich die Herausforderungen, die da hinter steckt, angehen will. Mir ist die Entscheidung natürlich nicht leicht gefallen, meinen Heimatverein zu verlassen, aber ich denke, ich habe ein Alter, in dem man es einfach es einfach mal versuchen sollte. Außerdem habe ich einen Wechsel zurück nach Kollerbeck ob auf kurz oder lang fest im Auge.“

Kommentieren