Tinte ist trocken

"Mit Bobby das Beste für unseren Verein bekommen"

15. April 2022, 16:49 Uhr

Im Bild von links: Trainer Detlef Jacobi und Fußballobmann Maik Farak

Gute Nachrichten vom A-Ligisten FC Germete/Wormelen. Der Verein und Coach Detlef Jacobi haben sich auf eine weitere Zusammenarbeit bis Sommer 2023 geeinigt. Der Club aus dem Warburger Land ist sicher in der Meisterrunde dabei und treibt seine Planungen entsprechend für die neue Spielzeit voran. 

Bobby geht damit in seine fünfte Spielzeit

Trainer Detlef Jacobi, den eigentlich alle nur "Bobby" rufen hat den FC in der Spitzengruppe der A-Liga etabliert und erklärte gegenüber FubaNews zu seiner Verlängerung. "Ja, ich habe um 1 Jahr verlängert und gehe mit meinem Heimatverein in die 5. gemeinsame Saison. Es gab, von meiner Seite, eigentlich keinen Grund die Zusammenarbeit nicht fortzusetzen. Es passt zwischen Mannschaft, Trainer und Vorstand."

Fußballobmann Maik Farak berichtete. "Ich freue mich sehr, dass wir mit "Bobby" das Beste für unseren Verein bekommen konnten."

Geschäftsführer David Bönnighausen ergänzte. "Der Vorstand freut sich über die Zusage von „Bobby“ und die damit verbundene weitere Zusammenarbeit. Bevor es dann ab Sommer in die neue Saison geht freuen wir uns jetzt erst einmal auf die souverän erreichte Meisterrunde und wünschen Bobby und der Mannschaft weiterhin viel Erfolg."

Kommentieren