Sommercheck

"Möglichkeit offen halten bis zum Ende ganz oben mitzuspielen"

18. Juli 2022, 10:41 Uhr

Giovanni Carmisciano (Mitte) mit Obmann Thomas Kister (links) und 1. Vorsitzender Rüdiger Überdick

Am 14. August beginnt die Saison 2022/23 für die Fußballer im Sportkreis Höxter. FubaNews beleuchtet daher die Vorbereitung der Vereine und die Meinungen zu Zielen und Transfers von den Verantwortlichen. Heute schauen wir auf den Nord B-Ligisten SV Fürstenau/Bödexen mit dem neuem Trainer Giovanni Carmisciano. Der Übungsleiter kommt vom Landesligisten SpVg. Brakel, wo er als Co-Trainer fungierte. Der Club vom Köterberg gilt mit dieser Personalie und den Neuzugängen bei vielen als der große Aufstiegsfavorit für den Aufstieg in die Kreisliga A. 

Seid wann befindet ihr euch im Training ?

Giovanni Carmisciano: Wir haben unsere Vorbereitung am 08.07 begonnen.

Mit welchem Saisonziel gehst du in die anstehende Serie?

Carmisciano: Unser Saisonziel wird es sein uns die Möglichkeit offen zu halten bis zum Ende der Saison ganz oben mitzuspielen.

Wer sind für dich die Meisterschaftsfavoriten?

Carmisciano: Meine Kandidaten sind die SG Bellersen/Aa-Nethetal und im erweiterten Kreis sehe noch VFL Eversen, SV Drenke und den SV Bergheim.

Was erwartest du von deiner Mannschaft in der Saison 2022/23?

Carmisciano: Meine Erwartungen sind es, dass wir schnell zueinander finden und wir zusammen erfolgreichen und attraktiven Fußball spielen werden.

Gab es bei euch Neuzugänge bzw. Abgänge?

Carmisciano: Als Zugänge werden mit Thibeau Gieß 23 und Matteo Carmisciano 23 zwei Spieler zu uns stoßen die beide von der Spvg 20 Brakel 2 kommen, beide können sowohl mit Mittelfeld als auch in der Verteidigung eingesetzt werden, zudem werden wir mit Nils Mönnekes einen weiteren Spieler von der Spvg 20 Brakel bekommen, dieser kommt aus der A-Jugend und kann auf dem linken Flügel eingesetzt werden.
Süleyman Öztürk 35 kommt vom SV Bergheim und kann offensiv als auch defensiv eingesetzt werden in der Zentrale .
Als Abgang werden wir Dennis Bahr verzeichnen, der seine aktive Laufbahn beenden wird.

Wie schätzt du die B-Liga zur neuen Saison allgemein ein?

Carmisciano: Die Liga ist sehr unberechenbar, wenn ich einige Ergebnisse aus dem letzten Jahr sehe, kann hier an einem guten Tag jeder jeden schlagen und das macht die Liga am Ende sehr interessant.

Kommentieren