Kreisliga C Gruppe 1

Heimmacht FC Nieheim II

17. Oktober 2020, 07:53 Uhr

Am kommenden Sonntag trifft die Reserve des FC Nieheim auf die Zweitvertretung des SV 30 Bergheim. Nach der 1:2-Niederlage gegen den TSC Steinheim II am letzten Spieltag ist Nieheim II um Wiedergutmachung bemüht und will diesmal wieder als Sieger vom Platz gehen. Die Konkurrenz muss schließlich auf Distanz gehalten werden. Letzte Woche gewann der SVB II gegen den VfL Eversen II mit 4:2. Damit liegt Bergheim II mit zehn Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

An der Abwehr des FCN II ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst sechs Gegentreffer mussten die Rot-Gelben bislang hinnehmen. Nach sechs absolvierten Begegnungen stehen für die Nieheimer vier Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage auf dem Konto.

Drei Siege und ein Remis stehen einer Pleite in der Bilanz des SV 30 Bergheim II gegenüber.

Angesichts der guten Heimstatistik (3-0-0) dürfte der FC Nieheim II selbstbewusst antreten. Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler.

Nieheim II oder Bergheim II? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Kommentieren