Kreisliga C Gruppe 1

Greift Nieheim bei Sandebeck nach den Sternen?

17. Oktober 2020, 07:53 Uhr

Der SVS will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen Nieheim ausbauen. Der SV 1931 Sandebeck tritt mit breiter Brust an, wurde doch der TuS Bad Driburg II zuletzt mit 2:1 besiegt. Zuletzt kassierte der BSV eine Niederlage gegen die Spvg Brakel III – die sechste Saisonpleite.

Erfolgsgarant für das gute Abschneiden von Sandebeck ist die funktionierende Defensive, die erst fünf Gegentreffer hinnehmen musste. Vier Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz der Elf von Trainer Walter Leineweber.

Vollstreckerqualitäten demonstrierten die Nieheimer bislang noch nicht. Der Angriff des BSV Nieheim e.V. ist mit zwei Treffern der erfolgloseste der Kreisliga C Gruppe 1.

Die Hintermannschaft der Käsestädter ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SVS mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Das Team von Dennis Kehle ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. Der SV 1931 Sandebeck belegt mit zwölf Punkten den dritten Tabellenplatz. Bei den Sandeecker sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Viermal in den letzten fünf Spielen verließ die Heimmannschaft das Feld als Sieger, während der BSV in dieser Zeit sieglos blieb.

Keine leichte Aufgabe für den BSV Nieheim e.V. Sandebeck hat zwölf Punkte mehr auf dem Konto. Trotzdem soll für Nieheim aber endlich der erste Saisonsieg her!

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema