Kreisliga A Gruppe 2

"Wir haben nichts zu verlieren"

19. November 2021, 13:00 Uhr

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht Brenkhausen am kommenden Samstag. Schließlich gastiert mit dem FC Blau-Weiß Weser der Primus der Kreisliga A Gruppe 2. Die SG musste am letzten Spieltag die achte Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg zu feiern. Zuletzt kassierte BW Weser eine Niederlage gegen den SV Albaxen – die erste Saisonpleite. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Der FC hatte mit 5:0 gewonnen.

Mit erschreckenden 34 Gegentoren stellt die SG Brenkhausen-Bosseborn/Ovenhausen die schlechteste Abwehr der Liga.

Erfolgsgarant des FC Blau-Weiß Weser ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 24 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt.


Steffen Mönnekes, Obmann der Gastgeber, erklärt. "Mit Beverungen kommt ein Gegner, der letzten Sonntag eine Niederlage einstecken musste und sich diese Punkte „wieder holen“ will um vorne zu bleiben. Wir haben in diesem Spiel nichts zu verlieren, werden uns aber trotzdem nicht kampflos ergeben."

Kommentieren