So gut wie alle bleiben

„Rückendeckung wie in den letzten Jahren“

25. April 2021, 10:48 Uhr

Ralf Pfeiffer ist seit 2016 im Amt und bleibt dies auch weiter

B-Ligist SV Herste und sein Cheftrainer Ralf Pfeiffer bleiben wie in den letzten Spielzeiten weiter ein Team. Der Coach hat erneut seinen Kontrakt verlängert und bleibt bis Sommer 2022. In der jetzt abgebrochenen Spielzeit war die Herster wieder sehr gut unterwegs und wollen diesen Trend auch in der Saison 2021/22 wieder bestätigen.

Pfeiffer ist bereits seit Mai 2016 Trainer in Herste. „Trotz meiner 55 Jahre macht es mir immer noch riesig Spaß mit den Jungs zu arbeiten. Die letzten Monate waren nicht leicht für alle. Aber nach so einem Tief kommt auch wieder ein Hoch. Das hoffen wir doch alle. Da ich wie die letzten Jahre auch schon auf die volle Unterstützung und volle Rückendeckung vom Verein zählen kann, möchte ich noch ein weiteres Jahr dranhängen. Ich freue mich, ein weiteres Jahr mit den Jungs arbeiten zu können. Was sehr erfreulich ist, dass 99 Prozent der Spieler eine feste Zusage gegeben haben. Wie und wann es dann wirklich wieder losgeht, werden wir dann sehen", beschreibt der Coach gegenüber FubaNews.

Kommentieren