Nieheim begrüsst Rückkehrer im Team

Schnatmann bleibt bis zur Winterpause

04. Oktober 2020, 18:38 Uhr

Andre Schnatmann bleibt Coach bis zur Winterpause

Der FC Nieheim hält bis zur Winterpause an ihrem Interimstrainer Andre Schnatmann fest. Nach dem Aus von Ufuk Basdas konnte Schnatmann mit seinem Team erst einen furiosen 0:11 Erfolg verzeichnen, beim zweiten Spiel musste er sich gegen den SuS Westenholz mit 1:3 geschlagen geben. Der Vorstand um Ruberg stärkt somit seinem neuen Coach den Rücken. 

Nach der Niederlage können die Käsestädter eine positive Nachricht übermitteln. Nach dem dritten Spieltag hatte Ahmet Aydincan kein Bock mehr auf den FCN und wollte nicht mehr für den FC spielen. Nach dem Trainerwechsel entscheidet sich Aydincan nun wieder für die Dienste des FC und wird wieder für die Rot-Gelben auflaufen.


Andre Schnatmann gegenüber FubaNews. "Einmal zu meiner Person, wir haben vereinbart dass ich bis zum Winter das Traineramt als Cheftrainer weiter ausüben werde. Wir werden in Ruhe schauen, ob wir zum Winter einen neuen Trainer holen, sind aber noch auf der Suche und werden Gespräche führen, dass ich mir noch jemand zur Seite hole, der mich in dem Fall unterstützen wird. Mit Aydincan, habe ich in der letzten Woche oft telefoniert, er wird im Laufe der Woche wieder zu uns stoßen und wird dann wieder ganz normal der Mannschaft angehören. Wir freuen uns als Mannschaft und Verein, dass wir ihn wieder in unseren Reihen haben und sind uns sicher, dass er uns wieder mehr Stabilität bringen und als Innenverteidiger wieder sehr stark für uns aufpielen wird."

Kommentieren