Phönix vermeldet Neuzugang

Toptorjägerin kehrt Heim

15. Juli 2021, 13:55 Uhr

Carla Oelmann spielt zukünftig wieder für Phönix Höxter

Der Frauen Landesligist Phönix 95 Höxter kann einen namenhaften Neuzugang vermelden. Carla Oelmann kommt vom Westfalenligisten SV Bökendorf zurück in die Kreisstadt. Nach sieben Jahren in Bökendorf kehrt die treffsichere Spielerin zurück in den Kader der Höxteraner.

Nach sieben Jahren zurück in der Heimat

Carla Oelmann zu ihrem Wechsel zum Landeslisten: "Die Rückkehr ist vollbracht. Nach sieben sehr schönen Jahren in Bökendorf freue ich mich wieder für Phönix spielen zu können. Auf die neue Herausforderung, die neue (alte) Mannschaft und eine erfolgreiche Saison!"


Philipp Müller, Trainer der Phönix Damen beschreibt gegenüber FubaNews. „Mit Carla kehrt eine verlorene Tochter wieder zurück in die Weserkampfbahn. Wir waren in den letzten Jahren immer mal wieder in Kontakt, da sie mit meiner Frau Kristin und Valentina Gröne gut befreundet ist und haben immer mal über einen möglichen Wechsel zurück nach Höxter geflachst. Diesen Sommer wurde dann aus dem Flachsen Ernst und wir konnten Carla davon überzeugen nochmal ihre Schuhe für Phönix zu schnüren. Über Carla's Fähigkeiten müssen wir nicht viel sagen, Sie ist das fehlende Puzzleteil in unserer Offensive und hat in den vergangenen Jahren mit dem SV Bökendorf eine Ära geprägt. Von Ihrer Erfahrung und Qualität werden auch unsere jüngeren Spielerinnen profitieren. Zudem passt sie einfach auch menschlich super zu uns. In den ersten Einheiten konnte man schon sehen wie viel Spaß sie mit den neuen/ alten Mitspielerinnen hat.“

Kommentieren