Trainerteam und Kader verstärkt

Überraschendes Comeback und Box to Box Spieler

05. Januar 2022, 20:01 Uhr

Richard Soethe ist wieder zurück im Trainergeschäft

Landesligist FC Nieheim verstärkt sich für die Rückrunde mit einem Spieler vom Bezirksligisten SC Borchen. Nach dem Zugang von Lukas Plat (FubaNews berichtete), holt der Ruberg-Club mit Elmedin Bicic einen weiteren flexibel verwendbaren Akteur dazu. Außerdem wird Richard Soethe ab sofort beim FC einsteigen und sich um die Keeper kümmern. Damit feiert der Coach aus Nieheim sein Comeback. 

"Wir haben noch einen Spieler vom SC Borchen verpflichtet. Elmedin Bicic, ist ein Linksfuß, der variabel einsetzbar ist und defensiv und offensiv agieren kann. Er ist bereits im Training und passt auch menschlich prima zum Team. Mein Dank da nochmal an den SC Borchen und Tim Rüsing. Es waren nette und faire Gespräche. Zudem haben wir uns im Trainerteam mit Richard Soethe verstärkt. Er wird sich ab sofort vornehmlich um die Torhüter kümmern und Heiko Bonan und auch mich so unterstützen," beschreibt FCN sportlicher Leiter Andre Schnatmann gegenüber FubaNews.


Richard Soethe führte gegenüber unserem Portal aus. "Vor Weihnachten kam Andre Schnatmann auf mich zu und hat angefragt ob ich mir vorstellen könnte den FC Nieheim und ganz besonders ihn und Heiko etwas zu unterstützen, da er es aus beruflichen Gründen seine Präsenz unterhalb der Woche einschränken müsse und somit auch das Torwarttraining nicht mehr regelmäßig durchführen könnte. Da ich es mir vorstellen konnte, auch weil ich einen Großteil der Mannschaft bestens kenne, bzw. auch schon selber trainiert habe, haben wir drei uns zusammen gesetzt und sind uns schnell einig geworden wie die Zusammenarbeit aussehen kann. Ich werde ein bis zweimal die Woche das Torwarttraining leiten und an diesen Tagen auch, wenn Bedarf ist, Heiko unterstützen und an den Spieltagen für die Torhüter präsent sein."

Kommentieren