Steiner kommt

Weiterer Neuzugang komplettiert Kader beim Titelanwärter

06. Juli 2021, 16:09 Uhr

Einen Neuzugang für die Saison 21/22 hat A-Ligist TuS Bad Driburg noch zu verkünden. Von der Spvg. Brakel wechselt David Steiner zum TuS Bad Driburg.
Sportchef Ingo Schulte freut sich über die Zusage und führt gegenüber FubaNews aus. „Darüber sind wir ganz besonders glücklich, da David ein Driburger Junge ist und jetzt nach der A-Jugend bei Spvg Brakel seine Seniorenkarriere wieder beim TUS startet. David hat von 2010 bis 2012 die Jugend des TUS Bad Driburg durchlaufen, hat dann in seiner Jugendkarriere bis 2018 bei der DJK Mastbruch und 2019 beim SC Verl erfolgreich höherklassig gespielt, bevor er dann, bis jetzt in den Landesligajugendmannschaften der Spvg zu Hause war.“

Kann im Mittelfeld alles spielen

Am wohlsten füllt sich der „Neue“ im Mittelfeld. Wo er flexibel alle Positionen bekleiden kann, egal ob auf der 6, 8 oder 10.
„Ganz genau ist noch nicht klar, wie lange er dem TuS zur Verfügung steht, da er mittels eines Fußballstipendiums in den USA Sport-Management und Athletiktraining studieren wird. Der Start ist allerdings coronabedingt noch nicht finalisiert. David ist mit seinen jungen Jahren schon sehr weit und wir freuen uns über jeden Spieltag, den er bei uns noch bestreiten kann. Er hat sich super eingefügt und auch in den ersten Trainings und Testspielen bereits überzeugt“, führte Schulte weiter aus.

Kommentieren