Sommercheck

"Wichtig das die Stimmung im Team weiterhin so überragend bleibt"

22. Juli 2022, 08:40 Uhr

Am 14. August beginnt die Saison 2022/23 für die Fußballer im Sportkreis Höxter. FubaNews beleuchtet daher die Vorbereitung der Vereine und die Meinungen zu Zielen und Transfers von den Verantwortlichen. Heute schauen wir auf den Nord B-Ligisten VfL Eversen. Die Truppe um Trainer Daniel Chust und Co-Trainer Marco Behling wird in der kommenden Spielzeit einiges zugetraut. Das Saisonziel beim VfL ist, attraktiven Fußball zu spielen, an den guten Leistungen der vorausgegangenen Saison anzuknüpfen und sich am Ende unter den Top 5 wiederfinden.

Seid wann befindet ihr euch im Training ?

Marco Behling: Wir sind am 11.7. mit unserer Vorbereitung gestartet.

Mit welchem Saisonziel gehst du in die anstehende Serie?

Behling: Unser Saisonziel ist, attraktiven Fußball zu spielen, an den guten Leistungen der vorausgegangenen Saison anzuknüpfen und möchten uns am Ende unter den Top 5 wiederfinden! Primär ist uns wichtig, dass die Stimmung im Team weiterhin so überragend bleibt und wir die gesamte Mannschaft weiterentwickeln, denn dann macht es Spaß und die „Standardziele“ werden zur Schlussfolgerung.

Wer sind für dich die Meisterschaftsfavoriten?

Behling: Wie in der gesamten Liga sehe ich an der Tabellenspitze einen ausgeglichenen Mehrkampf. Grundsätzlich kann Jeder Jeden schlagen. Am Ende wird sich zeigen, wer über die gesamte Saison, in jedem Spiel, den richtigen Schlachtplan rausgeholt hat.

Was erwartest du von deiner Mannschaft in der Saison 2022/23?

Behling: Ich erwarte von den Jungs, dass sie wieder mit voller Leidenschaft & Bereitschaft im Training, sowie in jedem Spiel, für einander kämpfen und einstehen - immer 100 % geben!

Gab es bei euch Neuzugänge bzw. Abgänge?

Behling: Abgang:

Benne Wiechers (SV Dringenberg) - Offensives Mittelfeld

Ich wünsche Benne viel Spaß und Erfolg bei seiner neuen Herausforderung! Vielleicht sieht man sich auf dem Platz schneller wieder, als gedacht - der Kreispokal lässt grüßen!

Neuzugänge:

Jannik Reinhardt (SV Germania Bredenborn) - offensiver Flügelspieler

Von Jannik erwarten wir, dass er mit seiner Dynamik frischen Wind in der Offensive liefert, aber genauso in der Defensive mit ackert.

Justin Alsleben (SG Marienmünster/Rischenau) - Defensives Mittelfeld / Außenbahn

Justin ist ein junger Bursche mit viel Entwicklungspotenzial. Wir erwarten, dass er das nutzt und immer Vollgas gibt!

Sascha Wiedemeier ( SG Untertürkheim; Zweitverein Eintracht Norderstedt ) - Mittelfeld

Sascha ist derzeit beruflich noch für einige Zeit in Norderstedt, wo er sich zukünftig mit einem Zweitspielrecht fit halten wird. Wir freuen uns aber riesig, dass er bereits jetzt schon Nägel mit Köppen gemacht hat und die Unterschrift für die Zukunft bei uns geleistet hat. Kompakter Firefighter, der sehr gut in unsere Truppe passt!

Durch eine Verletzung und der folgenden Knie-OP müssen wir leider noch auf Magnus Johlen verzichten, dafür kommen Pascal Migenda, Andreas Parensen und Steffen Mönikes wieder fit zurück. Auch Luca Mönikes steht diese Saison zur Verfügung.

Wie schätzt du die B-Liga zur neuen Saison allgemein ein?

Behling: Die Liga scheint wieder ziemlich ausgeglichen zu sein. Ich hoffe auf eine spannende Saison.

Kommentieren